Das Unternehmen

Als Karosserie und Lackierbetrieb sind wir seit 1974 im Märkischen Kreis und Hochsauerlandkreis Ihr kompetenter Partner, wenn es um die Beseitigung von Unfallschäden oder andere Beschädigungen an Ihrem PKW geht.

Karosseriebau Opitz, am 01.09.1974 von Günter Opitz gegründet, wird mittlerweile in der zweiten Generation als Karosserie- und Lackierfachbetrieb, von Sohn Jörg Opitz geführt.
Die Grundidee ist einfach: Modernste Karosserie- und Instandsetzungstechnik in einem für die Kunden und Versicherungen gläsernen Betrieb. Mit umweltfreundlicher Technologie und viel Erfahrung sind wir Ihr Spezialist in Sachen Unfallinstandsetzung.

Die Qualität, Ihre Sicherheit und Zufriedenheit steht bei uns an erster Stelle. Dank gut organisierter und standardisierter Arbeitsabläufe können wir diese Ansprüche erfüllen. Als Partner im Verband „Eurogarant“ sind wir Mitglied im Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik sowie in der Association Internationale des Réparatuers en Carrosserie. Somit erfüllen wir europaweit gültige Qualitätsnormen, die regelmäßig von einer neutralen Prüforganisation kontrolliert werden.

Mit modernsten Reparaturtechniken nach Herstellervorgaben können wir alle Fahrzeugmarken mit einem hohen Qualitätsanspruch reparieren.

Beauftragen Sie uns als Fachbetrieb mit der Beseitigung des Schadens. So können Sie sicher sein, dass alles fachgerecht repariert wird, denn bei uns ist Ihr Auto in besten Händen.

Jörg Opitz, Geschäftsführer